Terminvereinbarungen


Was wird benötigt um einen Termin zu vereinbaren?

  • Überweisung vom Arzt
  • Persönliche Anmeldung im Sekretariat (für die Einschätzung und Terminvergabe)
  • Beim Sekretariat werden Ihre Daten aufgenommen und die Überweisung wird zur Genehmigung an die entsprechende Krankenkasse geschickt
  • Beim ersten Termin wird der weitere Verlauf der Behandlung besprochen/vereinbart

 

Welche Infos sollen auf der Überweisung vom Arzt enthalten sein?

  • Überweisung: direkt an unser Institut
  • Diagnose
  • Anzahl und jeweilige Dauer der Behandlungszeit z.B. 10x Ergotherapie á 10 min, event. Zusatzmaßnahmen (Ultraschall, Strom, Laser, Paraffin, Kyrotherapie)
  • Stempel und Unterschrift des Arztes

 

Was müssen Sie beachten?

  • Unterschrift nach jeder erfolgten Behandlung
  • Beim Sekretariat anmelden
  • Leintuch oder Handtuch mitbringen bei Wirbelsäulen-Behandlungen
  • Nach der Behandlung beim Sekretariat den nächsten Termin vereinbaren
  • Absage von Terminen: mindestens 24 Stunden vorher


Download Dateien